"Bayern um 1500 - Zeit für Neues?" - Schülerlandeswettbewerb 2017/2018

"Bayern um 1500 - Zeit für Neues?" - Diese Frage steht im Mittelpunkt des Schülerlandeswettbewerbs "Erinnerungszeichen" 2017/2018.

Auch unser heutiger Alltag in Bayern ist geprägt von Entdeckern, Reformern und Künstlern der Frühen Neuzeit: Namhafte Persönlichkeiten wie Christoph Kolumbus, Martin Luther und der bayerische Künstler Aventinus trugen maßgeblich zu einem neuen Welt- und Menschenbild bei, das bis in unser 21. Jahrhundert reicht.

Alle Schülerinnen und Schüler ab der 3. Jahrgangsstufe sämtlicher Schularten sind aufgerufen, am diesjährigen Wettbewerb "Erinnerungszeichen" teilzunehmen.

Für weitergehende Informationen und Projektideen zu den Themenbereichen "Lebenswelten", "Glaubenswandel" und "Umbruchszeiten" klicken Sie bitte auf das Bild rechts.