Lars Day Preis - Zukunft der Erinnerung

Von Mrbrefast - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=9254222

De Preis würdigt Projekte, die gemeinsam mit jungen Menschen die Erinnerung an nationalsozialistisches Unrecht und weitere Verbrechen gegen die Menschheit aufrecht erhalten und gleichzeitig die Verantwortung für den Erhalt der Demokratie und gleichberechtigtes Zusammenleben betonen.

Die Erinnerungsarbeit soll in den Projekten vielfältig und inklusiv gestaltet sein und die Teilhabe von Migranten und ihrer Nachfahren darin sichtbar werden.

Der "Lars Day Preis - Zukunft der Erinnerung" ist mit bis zu 5000 € dotiert.

Bewerbungen sind möglich ab sofort bis spätestens zum 23. September 2017.

Für weitergehende Informationen klicken Sie bitte auf die links unten oder das Bild