Schulversuch des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus in der Stadt Augsburg seit dem Schuljahr 2013/2014

Das Staatliche Schulamt in der Stadt Augsburg freut sich über die Unterstützung des Kultusministeriums bei dem Schulversuch zur Implementierung von Förderkursen M5 und M6.

Zunächst wurden von den Schulleitungen der Augsburger  M-Standorte bei der Stundenplangestaltung 2013/2014 die äußeren Rahmenbedingungen für eine entsprechende Förderschiene geschaffen.

Ab dem Halbjahr boten wir dann u. a. M5- und M6-Förderkurse an.

Im Schuljahr 2014/2015 wurde der Schulversuch dann auf alle Augsburger Mittelschulen ausgedehnt.

Ansprechpartner/in am Staatlichen Schulamt:

  • Ingrid Rehm-Kronenbitter

Koordination

Synopsen

Für die Erstellung eines einheitlichen "Augsburger Curriculums"  für alle Standorte finden Sie hier Ihre Arbeitsgrundlagen zur Weiterarbeit: